Abzeichen

Gemäß der Satzungen des Steirischen Jagdschutzvereines sind die Mitglieder berechtigt, während der Dauer der Mitgliedschaft das Vereinsabzeichen zu tragen.

Die hier angeführten Produkte bekommt jedes Vereinsmitglied bei STEINMANN – Mode & Tracht * Jagd & Fischerei.

 

Auf der Webseite des JSV Stmk. findet ihr weitere neue Produkte für  Mitglieder. Schon bald soll es zusätzlich auch Signalbänder für den Hut und voraussichtlich Fleecewesten mit dem Jagdschutzvereinslogo geben.

Schützen – Jahresbericht 2014

Die Herren Eder Georg, Eibisberger Johann, Kohlfürst Christian, Kohlfürst Rudolf, Kundigraber Josef, Pfeiffer August, Reisinger Johann, Sallegger Herbert, Tuttner David und Wilfinger Erich haben an Wettbewerben im Jahr 2014 teilgenommen.

  • Landesjägerschaftsschiessen 2014 mit dem Luftgewehr – Schützengilde Trofaiach – 22.03.2014 – 23.03.2014
  •  Wanderpreis Landesjägermeister – Erzherzog-Johann-Schießstätte Aich – 14.06.2014
  • Vereinsmeisterschaft im jagdlichen Schießen 2014 – Weiz und Fischbach – 5./6. Juli 2014
  • Steirischer Jagdcup 2014
    • 1.Lauf – 27.04.2014 – Zangtal / Labuttendorf
    • 2. Lauf – 04.05.2014 – Stainz / St.Peter a. O.
    • 3.Lauf – 01.06.2014 – Aich-Assach / Donnersbach
    • 4.Lauf – 15.06.2014 – Weiz / Fischbach
  • Steirische Landesmeisterschaft im Kugelschießen mit Grosskaliber AGK – Zangtal – 07. Juni 2014
  • Österreichische Meisterschaft im Kugelschießen mit Grosskaliber AGK – Melk – 16./17.08.2014

 

Genauere Details & Ergebnisse finden Sie hier als Download.

Der große steirische Frühjahrsputz

Die Steiermark verfügt über ein gut funktionierendes Müll-Entsorgungssystem und trotzdem wird Müll achtlos in der Natur weggeworfen. Dosen, Sackerln und Plastikflaschen verschmutzen die Gegend. Beim großen steirischen Frühjahrsputz sind alle recht herzlich zur Reinigung unserer Naturlandschaft eingeladen. Zum achten Mal fand der vom Land Steiermark ins Leben gerufene steirische Frühjahrsputz nun schon statt, der von den Abfallwirtschaftsverbänden, Gemeinden, Vereinen, Schulen und auch Privatpersonen unterstützt wird.

Michaela Sperl vom Abfallwirtschaftsverband Weiz stellte das Projekt bei einer unserer Vorstandssitzungen  vor und bat um tatkräftige Unterstützung. Wir haben uns sofort bereit erklärt, das Projekt flächendeckend im Vereinsgebiet zu unterstützen, zählt doch Erhaltung der Lebensräume und der Schutz der Umwelt  zu den wichtigsten Aufgaben und Zielen der Jägerschaft. Für die meisten von uns Jägern ist es selbstverständlich, die Abfälle, die im Revier entdeckt werden, einzusammeln und mit nach Hause zu nehmen – diesmal wurden im Zuge des großen steirischen Frühjahrsputzes Wiesen und Wälder im großen Stil gereinigt! Zahlreiche Ortsstellen haben die Aktion unterstützt, ein herzliches Dankeschön dafür!

Bericht auf der Webseite des  Abfallwirtschaftsverbandes Weiz

Bericht auf meinbezirk.at/Woche für den Bezirk Weiz

Bericht auf der Webseite der Kleinen Zeitung

 

Schützen – Jahresbericht 2013

Die Damen Kaiser Beate und Pfeiffer Birgit sowie die Herren Eder Georg, Eibisberger Johann, Kohlfürst Christian, Kohlfürst Rudolf, Kundigraber Josef, Pfeiffer August, Reisinger Johann und Wilfinger Erich haben an Wettbewerben im Jahr 2013 teilgenommen.

  • Landesjägerschaftsschiessen 2013 mit dem Luftgewehr, Schützengilde Trofaiach – 22./23.03.2013
  • Wanderpreis des Landesjägermeisters im KLEINKALIBERSCHIESSEN 2013, Schießstätte ZANGTAL – 22.06.2013
  • Landesmeisterschaft Steirischer Jagdschutzverein Aich-Assach und Donnersbach – 06./07.07.2013
  • Steirischer Jagdcup 2013
  • Steirische Landesmeisterschaft 2013 AKG, Raiffeisen Bezirksschießstätte Weiz – 11.05.2013
  • Österreichische Meisterschaft im Kugelschiessen mit Grosskaliber AGK, Melk – 17./18.08.2013

Genauere Details & Ergebnisse finden Sie hier als Download.

Der große steirische Frühjahrsputz 2014

Aktionswochen vom 31. März 2014 bis 26. April 2014

Mehr als 45.000 Mitwirkende waren letztes Jahr mit dabei, die größte steirische Umweltaktion findet auch heuer ihre Fortsetzung: Die Projektpartner Land Steiermark/Lebensressort, die Fachgruppe Abfall- und Abwasserwirtschaft der WK Steiermark, der Dachverband der steirischen Abfallwirtschaftsverbände und der ORF Steiermark rufen zum siebenten Mal in Folge zum „großen steirischen Frühjahrsputz“ auf.

Die gesamte Steiermark ist von 31. März bis 26. April 2014 dazu eingeladen, ein Zeichen gegen das unbedachte Wegwerfen von Müll zu setzen und Grünanlagen, Wiesen, Wälder, Bachläufe… zu reinigen. Das Motto lautet: Stop Littering!

Kontaktieren Sie einfach ihren Orststellenleiter, ihren Obmann oder das örtliche Gemeindeamt wenn auch Sie dafür bereit sind mitzuhelfen.

Bereits gemeldete/ausgeschriebene Termine in den Gemeinden:

5. April:

Gemeinde Mortantsch:  Ortsstellen Haselbach-Leska und Mortantsch
Gemeinde Puch:            Ortsstellen Elz, Klettendorf und Puch
St. Ruprecht/Raab:       Ortsstellen Fünfing und St. Ruprecht
Thannhausen:               Ortsstellen Landscha, Peesen, Ponigl und Trennstein
Unterfladnitz:                Ortsstellen Unterfladnitz und Wollsdorf

12. April

Gemeinde Etzersdorf:    Ortsstellen Etzersdorf und Rollsdorf
Gemeinde Fladnitz/T.:   Ortsstelle Fladnitz
Gemeinde Gutenberg:    Ortsstellen Garrach und Kleinsemmering
Gemeinde Hohenau:      Ortsstelle Passail-Hohenau
Gemeinde Krottendorf: Ortsstelle Krottendorf

26. April

Gemeinde Mitterdorf:    Ortsstellen Dörfl und Mitterdorf
Stadtgemeinde Weiz:     Ortsstellen Weiz I und Weiz II

Sollte von eurer zuständigen Gemeinde kein Sammeltermin angemeldet sein, besteht dennoch die Möglichkeit einen Beitrag zu leisten und zu sammeln.

Sammelsäcke und Gewinnkarten werden vom AWV Weiz zur Verfügung gestellt. Die Säcke können in der jeweiligen Gemeinde abgegeben werden. Infos: Michaela Sperl, Tel.: 0660 526 55 27 bzw. m.sperl@awv-weiz.at

Bitte um zahlreiche Teilnahme und mündliche Weitergabe der Informationen an alle Jagdkameraden und Bekannte!

Weitere Infos unter: http://www.abfallwirtschaft.steiermark.at/cms/ziel/29050216/DE/

Bericht des Jagdkursleiters

Im letzten Kurs sind 45 Jungjäger angetreten, wovon 44 mit Erfolg die Prüfung bestanden haben. Alle elf Aufsichtsjäger haben bestanden.

Diese Quote von 100% ist einzigartig in der Steiermark, worauf wir sehr stolz sind. Wir gratulieren allen aufs Herzlichste.

Der neue Kurs hat am 5. Novermber begonnen, es ist jedoch noch möglich, einzusteigen. Bitte wenden Sie sich an Herrn Rupert Friedl: Tel. 06645169765
Die Prüfung ist am 28. und 29. April 2014 für Jungjäger und im Mai für Aufsichtsjäger.

Ich werde nach 20 Jahren meine Tätigkeit als Kursleiter beenden. Auf diesem Weg möchte ich allen Vortragenden und Helfern, die mich all die Jahre  tatkräftig unterstützt haben, ein großes Dankeschön aussprechen. Ich hoffe, sie werden meinem Nachfolger Manfred Lieb genauso zur Seite stehen.

Ich wünsche fröhliche Festtage und viele gute Anblicke.

Weidmannsheil
Kursleiter Friedl Rupert